Hotel Spa Hévíz****



Balázs Ferienhaus



Hotel Európa fit****

 

Appartement Balázs

Der Heilsee

Das warme Wasser der Heilquellen ist eines der ältesten Heilmittel des Menschen. Man wurde schon vor vielen Jahrhunderten auf die Naturheilmethoden aufmerksam und wendete sie auch an. In Ungarn wurde das Wasser der Heilquellen schon im Mittelalter bewußt angewandt, welches auch im geistreichen mittelalterlichen Reglement des Gesundheitwesens zu lesen ist:

„Das Bad und der Wein schaden der Gesundheit des Körpers, aber das Bad und der Wein geben die Gesundheit des Körpers auch zurück.”

Die in einer der wichtigsten hydrologischen und balneologischen Arbeiten des 18. Jahrhunderts geschriebenen Gedanken sind zu beherzigen:

„Hévíz ist gut für die nach der harten, täglichen Arbeit Ermüdeten, weil das Wasser des Sees sie frisch macht, aber Hévíz tut auch den Nichtstuern gut, weil das Heilwasser sie zur Arbeit aufmuntert...”

Die heilenden Wasser versprechen Gutes für die Krankheiten und Leiden der Menschen, doch sie tragen auch Gefahren in sich, wenn man sie von Vorschriften und Regeln abweichend in Anspruch nimmt. Heutzutage kommt es immer öfter vor, daß sowohl der Arzt als auch der Kranke wieder zu Naturheilmethoden Zuflucht sucht.

Das Wesen der Hévízer Heilkur besteht darin, daß den Kranken das heilende Bad, den jahrzehntealten, ja sogar jahrhundertealten wissenschaftlichen Erfahrungen ärztlicher Praxen entsprechend dosiert wird. Die Hévízer Heilkur hat eine komplexe Wirkung, in der der Wärmegrad, die
 
chemische Zusammensetzung des Wassers,der Schlamm, die Luft, die radioaktive Strahlung und das Klima eine wichtige Rolle spielen.
Die Zeitdauer der Hévízer Heilkur beträgt 2-3 Wochen.

Man muß den Hévízer See als natürlichen Heilfaktor, als eine ökologische Einheit betrachten, deren primär entscheidendes Element durch die hydrophysischen, hydrochemischen und hydrobiologischen Eigenschaften des Seewassers geprägt werden, damit eine Wechselnutzung eingehend mit dem das Seebett bedeckenden Schlamm und dem vorhandenen Mikroklima der Umgebung. Die Besonderheit der Hévízer Heilkur ist, daß man unter freiem Himmel, im lauwarmen Wasser des natürlichen, großen Sees baden kann.

Der Erfolg des Hévízer Seebades wird neben der beruhigend wirkenden Umgebung durch die Gesamtwirkung der folgenden Heilfaktoren hervorgerufen.